Go to Top

Mecklenburg Vorpommern

BGV A3 Prüfung Mecklenburg Vorpommern

Rostock

durch AsiG – Arbeitsschutz gemäß der Vorschriften BGV A3, VDE und BetrSichV. rechtssicher und zu fairen Preisen! Die Prüffristen für die BGV A3 Prüfung Mecklenburg Vorpommern wird im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung analysiert und festgesetzt. Die Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet zusätzlich den Unternehmer die erforderliche BGV A3 Prüfung durchzuführen und die ausgehändigten Prüfergebnisse sorgfälltig und mindestens bis zur nächsten Prüfung aufzubewahren! Um Risiken zu minimieren wurde daher die Berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV A3 erlassen. In ihr werden die Zeiträume der BGV A3 Prüfung (ortsveränderlichen und ortsfesten elektrischen Betriebsmittel und Anlagen) konkretisiert. Die BGV A3 Prüfung macht in vielerlei Hinsicht sinn, denn zum einen kommt der Arbeitgeber hiermit seiner Verpflichtung zur Arbeitssicherheit nach, seine Mitarbeiter vor Gefahren zu schützen und zum anderen fordern die Versicherer diese Prüfungen für jedes Unternehmen welches Mitarbeiter beschäftigt. Wer vorsätzliches oder fahrlässige keine BGV A3 Prüfung durchführen lässt kannn sogar mit einer Geldbuße von bis zu 10.000 EUR geahndet werden. Die Durchführung einer Prüfung kostet nicht so viel! (§ 9 BGV A3 i. V. m. § 209 SGB VII ). Im Fall von vorsätzlich herbeigeführter Gefährdung des Lebens oder der Gesundheit von Beschäftigten droht sogar eine Strafe von bis zu einem Jahr Gefängnis (§ 26 Abs. 1 BetrSichV i. V. m. § 26 ArbSchG). Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot!

BGV A3 Prüfung Mecklenburg Vorpommern

BGVA3-Pruefung-s BGVA3-Pruefung-s - Kopie BGVA3-Pruefung-Leistungen BGV-A3-Vorschriften BGVA3-Kompetenz BGVA3-Pruefung-Angebot

Leave a Reply